Wichtige Info für die Anreise mit der U-Bahn

Die Fahrt mit der U-Bahn zur Soccerhalle wird leider komplizierter als sonst: Wegen Bauarbeiten müsst Ihr morgen die Etappe zwischen Horner Rennbahn und Billstedt mit dem Bus (Schienenersatzverkehr, SEV) zurücklegen. Dann steigt Ihr noch einmal für die letzte Etappe bis Steinfurther Allee in die U-Bahn. Das alles dauert etwa 15 Minuten länger.

Eine Skizze für den Fußweg vom U-Bhf Steinfurther Allee zur Halle findet Ihr, wenn Ihr hier klickt.

Sie kommen: aus Paris und Berlin, aus Karlsruhe und Stockholm

_MG_4914Wir freuen uns auf spannende Spiele bei der elften Auflage des StartschussMasters am 5. November 2016 und ein tolles Wochenende mit Euch hier in Hamburg. Wir starten wie gewohnt mit dem Warm Up in der Wunderbar, Talstraße 14 auf St. Pauli am Freitag, dem 4.11. Ab 19:00 Uhr erwarten wir euch dort und werden dann gegen 21.00 Uhr die Auslosung für die Spiele am Samstag erleben.

Gespielt wird traditionell auf der 3-Felder- Anlage im Sportpark Öjendorf (Koolbargenredder 31 – 33), mit vier Feldspielern und einem Torwart. Ab 10:00 Uhr rollt dort am Samstag der Ball.

Wir sind stolz darauf, dass folgende Teams um den Titel kämpfen:

  • DJK Hamburg
  • FVV Manndecker, Frankfurt
  • Team Nordic Temptation aus Schweden
  • SC AufRuhr, Bochum
  • Anyway Hot Shots, Köln
  • Pan Fodbold I und II , Dänemark
  • FC Vorstoß, Stuttgart
  • Rosa Teufel, Kaiserslautern
  • Quadratekicker, Mannheim
  • Wildboys, Karlsruhe
  • FC Paris Lutece, Frankreich
  • Androgym Münster
  • Vorspiel, Berlin und unsere beiden Teams
  • Ballboys Hamburg I und II
  • Ein tolles Aufgebot, international besetzt, wir freuen uns riesig und das besonders auch, weil wir mit unserem Schirmherren Farid Müller wieder Zuspruch und Anerkennung aus den Kreisen der Hamburger Politik an unserer Seite haben. So wird traditionell die Siegerehrung im Kaisersaal des Hamburger Rathauses stattfinden. Dort werden am Samstagabend durch Farid Müller die Pokale überreicht.

    Anschließend bieten wir ein gemeinsames Abendessen an. Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, die eine oder andere Übernachtung bei Mitgliedern unseres Vereins anzubieten. Meldet euch dazu bitte bei Moritz unter bettenboerse@googlemail.com .

    Wir wünschen allen Spielern und Gästen eine gute Anreise und ein tolles Wochenende bei den Startschuss Masters 2016 hier in Hamburg.

    Teams aus Dänemark und Schweden sind dabei

    _MG_5461Die ersten Anmeldungen zum StartschussMasters 2016 sind eingetrudelt. Wir freuen uns über unsere Freunde aus Frankfurt, Bochum, Köln, Hamburg, Kaiserslautern, Stuttgart und Mannheim. Und sehr stolz sind wir darauf, dass wir auf jeden Fall wieder international besetzt sind: Aus Schweden reist das Team Nordic Temptation an, und wir kriegen außerdem Besuch von Pan Fodbold Kopenhagen aus Dänemark.

    Wir haben noch Platz für fünf Teams – also zögert nicht zu lange und meldet Euch HIER an.

    Jetzt anmelden fürs StartschussMasters 2016!

    Spielszene 2014 Prag BerlinJungs, wir sind spät dran, aber jetzt endlich startet die Registrierung für das elfte StartschussMasters! Gespielt wird am 5. November 2016, die Teilnahmegebühr liegt bei 90 Euro pro Team, und wir würden uns freuen, Euch alle wiederzusehen.

    Wir können Euch nicht nur ein gut organisiertes Hallenturnier auf hervorragendem Kunstrasen bieten, sondern auch ein Rahmenprogramm mit Party und Prominenz. Meldet Euch hier an und fordert den Titelverteidiger heraus, den GFC Friends Prague.

    5. November 2016 – wir sind wieder am Ball!

    Save the date: Am 5. November 2016 rollt wieder beim StartschussMasters der Ball. Nach der IGLFA European Championship im vergangenen Sommer freuen wir uns, mit unseren Gästen diesmal wieder in die Halle zugehen.

    We’re looking forward to the kick-off on 5th November 2016. After the IGLFA European Championship last summer we’re happy to invite our guests to our indoor tournament this time.

    StartschussMasters 2014: Stockholm, Prag und London wieder mit dabei

    _mg_0660Das StartschussMasters 2014 ist komplett, die 16 Startplätze sind belegt. Auch in diesem Jahr ist das Turnier international besetzt. Wir freuen uns also nicht nur über Teams aus Deutschland, sondern auch aus England, Schweden und Tschechien.

    Als besondere Gäste heißen wir die „Rathauskicker“ im Teilnehmerfeld willkommen – das ist sozusagen die Betriebssportmannschaft der Hamburger Bürgerschaft.

    Teams aus Deutschland:

    • Mainkikker Frankfurt (Frankfurt)
    • Leinebagger Hannover SLS (Hannover)
    • anyway-HotShots (Köln)
    • SC AufRuhr (Bochum)
    • Wildboys Karlsruhe (Karlsruhe)
    • AndroGym e.V. (Münster)
    • Rainbow Balls (Lienen)
    • Vorspiel SSL I (Berlin)
    • Vorspiel SSL II (Berlin)
    • RosaTeufel (Kaiserslautern)
    • Rathauskicker (Hamburg)
    • Ballboys I (Hamburg)
    • Ballboys II (Hamburg)

    Internationale Gäste:

    • Stockholm Snipers (Stockholm)
    • GFC Friends Prague (Prag)
    • Leftfooters FC (London)

    Noch ein Hinweis für diejenigen, die schon ein bisschen weiter im Voraus planen und gerne etwas größer denken: Startschuss und die Ballboys richten im kommenden Sommer die schwul-lesbische Fußball-Europameisterschaft aus. Die Anmeldung für die IGLFA European Championship III hat bereits begonnen. Alle Infos findet Ihr hier.

    Schwul-lesbische Fußball-EM kommt nach Deutschland

    Die schwul-lesbische Fußball-Europameisterschaft 2015 findet in Hamburg statt. Wie der Sportverein Startschuss SLSV Hamburg e.V. am Montag mitteilte, hat das Konzept des Clubs den Zuschlag der International Gay And Lesbian Football Association (IGLFA) erhalten. Vom 11. bis 14. Juni 2015 werden mehr als 30 schwule und lesbische Teams und über 400 Teilnehmer zur IGLFA European Championship in der Hansestadt erwartet. Die Turnierspiele werden am 12./13. Juni auf den Plätzen des HSV-Nachwuchsleistungszentrums in Norderstedt ausgetragen. Geplant sind außerdem eine Eröffnungsparty mit Auslosung der Gruppen sowie eine Abschlussparty inklusive Siegerehrung. Die Schirmherrschaft hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz übernommen. Der SPD-Politiker sprach von einer herausragenden Sportveranstaltung, die ganz im Zeichen der Gleichstellung und Gleichbehandlung stehe.

    Mehr dazu auf www.euro2015hamburg.com,

    HSV-Teammanager Bester kürt die Sieger!

    Der Teammanager des Hamburger SV, Marinus Bester, ist Ehrengast beim deutschlandweit größten Turnier schwuler Fußballer, dem StartschussMasters in Hamburg. Wie der Veranstalter Startschuss SLSV Hamburg e.V. mitteilte, wird der 44-Jährige ehemalige Bundesligaspieler bei der Siegerehrung im Hamburger Rathaus am Samstagabend über seine Sicht auf Homophobie im Fußball sprechen und den Gewinnern den Pokal überreichen. Während Homosexualität im Profi-Fußball oftmals noch ein Tabu ist, können die schwulen Freizeitfußballer beim StartschussMasters befreit aufspielen: Ab Samstag 10 Uhr wird im Sportpark Öjendorf in insgesamt knapp 50 Partien der Sieger ermittelt. Das Finale wird um 16.15 Uhr angepfiffen, der Eintritt ist frei. Mit rund 150 Teilnehmern aus fünf Ländern ist das Turnier so international besetzt wie lange nicht mehr. Neben zahlreichen Teams aus dem Bundesgebiet reisen Titelverteidiger GFC Friends Prague aus Tschechien, der Leftfooters FC aus England, die Stockholm Snipers aus Schweden und Arzenal Genova aus Italien an.

    Bereits bei der Eröffnungsparty am Freitag (1. November) hat der Verein prominente Unterstützung: Zu Gast ist Sportmoderator Martin Roschitz (NDR2 Bundesliga-Show, NDR Sportclub). der ab 21 Uhr in der „Wunderbar“ in Hamburg-St. Pauli die Gruppenauslosung vornehmen wird. Zum Rahmenprogramm gehören außerdem ein gemeinsames Abendessen, die Abschlussfeier und ein Brunch am Sonntagvormittag. Das StartschussMasters findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt.

    Achtung: Die Siegerehrung mit HSV-Teammanager Bester ist nicht öffentlich! Medienvertreter sind willkommen, benötigen aber zwingend eine Anmeldung.

    Mehr als Fußball: Feiern, Essen und Trinken

    STM_2011-2-1-002Das StartschussMasters ist nicht nur das größte Turnier seiner Art in Deutschland, sondern auch ein geselliges Treffen der internationalen schwulen Fußball-Gemeinde. Darum gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm.

    Unsere Teilnehmer möchten wir auf folgende Angebote hinweisen:

    • unmittelbar nach der Auslosung in der „Wunderbar“ am Freitagabend beginnt dort die Eröffnungsparty
    • nach der Siegerehrung am Samstag im Rathaus mit HSV-Teammanager Marinus Bester (nicht-öffentliche Veranstaltung, Pressevertreter melden sich bitte an) gibt es das „Siegermenü“ im Scandic Hotel, Dammtorwall 19. Die Kosten liegen bei 15 EUR pro Person
    • in den Welcome Boxes findet Ihr Tickets für ermäßigten und freien Eintritt für Clubs in St. Pauli
    • Sonntagfrüh bieten wir einen Brunch im Restaurant Glöe für 9,50 EUR pro Person an. Bitte reserviert Plätze während der Spiele am Samstag bei der Turnierleitung.

    Details zum Rahmenprogramm findet hier auf der Homepage.