Schwul-lesbische Fußball-EM kommt nach Deutschland

Die schwul-lesbische Fußball-Europameisterschaft 2015 findet in Hamburg statt. Wie der Sportverein Startschuss SLSV Hamburg e.V. am Montag mitteilte, hat das Konzept des Clubs den Zuschlag der International Gay And Lesbian Football Association (IGLFA) erhalten. Vom 11. bis 14. Juni 2015 werden mehr als 30 schwule und lesbische Teams und über 400 Teilnehmer zur IGLFA European Championship in der Hansestadt erwartet. Die Turnierspiele werden am 12./13. Juni auf den Plätzen des HSV-Nachwuchsleistungszentrums in Norderstedt ausgetragen. Geplant sind außerdem eine Eröffnungsparty mit Auslosung der Gruppen sowie eine Abschlussparty inklusive Siegerehrung. Die Schirmherrschaft hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz übernommen. Der SPD-Politiker sprach von einer herausragenden Sportveranstaltung, die ganz im Zeichen der Gleichstellung und Gleichbehandlung stehe.

Mehr dazu auf www.euro2015hamburg.com,